IPN
   
  Katrin Engeln und Manfred Euler (Hrsg.)

Physikunterricht modernisieren

Erfahrungen aus Kooperationsprojekten zwischen Schule und Wissenschaft

IPN-Materialien
IPN: Kiel
2005. 217 S.
ISBN 3-89088-159-9
12,00 €


Anlass für den vorliegenden Band ist der zweitägige Workshop "Physikunterricht modernisieren Erfahrungen aus Kooperationsprojekten zwischen Schule und Wissenschaft", der im Januar 2004 im Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin Dahlem stattfand. Der Workshop wurde gemeinsam von der Robert Bosch Stiftung und dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) veranstaltet. Ziel dieser kooperativen Unternehmung war es, Erfahrungen aus verschiedenen Programmen zur Verbesserung der Qualität des Physikunterrichts zusammenzuführen und innerhalb von Arbeitsgruppen Thesen zur Verbesserung des Physikunterrichts zu erarbeiten.

Dieser Band stellt das Programm "NaT-Working" der Robert Bosch Stiftung und das BMBF-Projekt "Piko" vor, gibt einen Überblick über Schülerlabore in Deutschland, geht auf die Situation des Physikunterrichts und auf Lernen durch Experimentieren ein und fasst die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zusammen. Er gibt damit Impulse zur Verbesserung des Physikunterrichts.